Magic Wacom !

Vor ein paar Monaten habe ich ein Grafiktablet erworben, aber nicht irgendeines, sondern das 22HD von Wacom. Hier ein Link auf dem Sie es in seiner ganzen Herrlichkeit entdecken können "www.wacom.com".
Wenn man mit diesem Werkzeug zu arbeiten beginnt, sagt man sich, das sei nun für den Rest des Lebens. Als ich es das erste mal benutzte, fühle ich mich wie ein Junge, der gerade sein schönstes Weihnachtsgeschenk bekommen hat. Ich zeichnete stundenlang und dachte, dass all das letztlich nur ein Traum sei und alles aufhören würde sobald ich meinen Zeichenstift niederlegen würde.

Das Graphic Tablet ist ein Wekzeug, das man zähmen muss

Nach der Freude kommt der Frust. Vor der Unendlichkeit der Möglichkeiten, die sich uns bieten, weiβ man nicht wo man anfangen soll. Nach ein paar Tagen, nach der Zeit, die es braucht, um dies alles zu verdauen, hat man sich gefasst und die Ideen kommen langsam. Komischerweise, begann ich eine Zeichnung auf einem Blatt Papier, obwohl ich sehr wohl darauf verzichten und unmittelbar auf dem Tablet beginnen konnte. Ich verbuchte das auf dem Konto meines mangelnden Vertrauens. Hier meine Zeichnung, die mir als Grundlage diente.
MyDoodles

Meine erste virtuelle Verankerung!

Danach nahm ich mein i-phone, um ein Foto zu machen, das ich unter Photoshop öffnete, ich nahm den Zeichenstift meines Grafiktablets und fing an, meine Skizze schwarz hervorzuheben. Das war meine erste virtuelle Verankerung!

MyDoodles

Vetrauen haben in das Kreative

Je mehr ich zeichnete, um so besser fühlte ich mich, ich begann sicherer zu werden und habe mich dazu hinreissen lassen, weitere Figuren zu kreieren, um das zu ergänzen, was gerade meine erste Kreation auf meinem ganz neuen Grafiktablet wurde. Unten noch ein Zwischenstadium, in dem ich begann, über die Farben nachzudenken.

MyDoodles

Hier nun das Endstadium der Fertigstellung meiner ersten kreativen Erfahrung auf meinem Cintiq. Abschlieβend kann ich sagen, dass dieses Tablet fortan für mich unverzichtbar geworden ist. Es ist auch bestens geeignet für die alltäglichen Aufgaben des Grafikers, wie das Erstellen von Masken oder Retouchierungen.


MyDoodles

Mein Graphic Tablet - mein bester Freund ☺

Natürlich, und das begeistert mich gerade, habe ich noch viele Dinge zu lernen, insbesondere über das „digitale Painting“, das mich bevorzugt interessiert.